• Pflegeprodukte aus eigener Herstellung
  • Seit 2006
  • Pflegeprodukte aus eigener Herstellung
  • Seit 2006
Grüne Mineralerde naturrein grob zerkleinert 1000 g für Pferde & Haustiere

Grüne Mineralerde naturrein grob zerkleinert 1000 g für Pferde & Haustiere

13,15 €

(1000 kg = 13,15 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung



Grüne Mineralerde naturrein grob zerkleinert aus Frankreich 1000 g

Sonnengetrocknet, garantiert reine naturbelassene Mineralerde, auch Löß genannt. Sie setzt sich zusammen aus verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen und ist von unschätzbarem Wert für unsere Tiere. Ein uraltes Naturheilmittel mit einer vielseitigen Anwendung besonders auch bei Pferden und Haustieren! Die grüne Tonerde/Mineralerde zeichnet sich besonders aus durch ihre adsorbierenden(anlagernden) und absorbierenden (aufsaugenden) Kräfte.

Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten der Tonerde: Eigenschaften: absorbierend, antibakteriell, antiseptisch, blutgerinnend, abschwellend, kühlend, wasserziehend, austrocknend, schmerzlindernd, tiefgreifend,

Die äußerliche Anwendung der Tonerde eignet sich für kühlende oder warme Umschläge, Packungen bei Verstauchungen, Gelenkproblemen, Zerrungen, Sehnen- oder Knochenproblemen, Entzündungen.

  • Als Packung, Bad, Umschlag bietet sich die Anwendung idealerweise für alle Tiere an. Die Tonerde wird einfach mit Wasser vermischt. Die so entstandene Paste kann dann zur Behandlung angewendet werden. Kombinationsmöglichkeiten mit Essig, Kräuterextrakte, Arnika- und Calendulatinktur können einfach der Paste zugeführt werden.
  • Bei Umschlägen, Packungen wird die Paste einfach auf die betroffenen Stellen aufgebracht und kann dann mit einer Bandage etc. fixiert werden oder man lässt die Paste einfach antrocknen. Sie lässt sich mühelos im getrockneten Zustand aus dem Fell ausbürsten.
  • Bei kühlenden Anwendungen wird die angetrocknete Tonerde einfach wieder mit Wasser angefeuchtet oder noch im nassen Zustand mit einer Bandage fixiert.
  • Zur Wärmebehandlung einfach mit warmem Wasser anrühren. Nach 2 - 3 Stunden ist die Mineralerde getrocknet und lässt sich gut abnehmen.
  • Zur Wundbehandlung wird die grüne Tonerde mehrmals täglich auf die zu behandelnden Stellen gepudert. Flüssigkeiten (Bakterien, Wundsekrete) werden so aufgesaugt. Sobald die Wunde geschlossen ist, mehrmals täglich dann angerührte Tonerde auftragen und antrocknen lassen. Die angetrocknete Tonerde wirkt dann wie ein natürlicher Wundschutz.
  • Mit dem Antrocknen der Tonerde kommt es zu einer extremen Flüssigkeitsbewegung von innen nach außen, gleichzeitig zu einem spürbaren Wärmeentzug durch die Verdunstung. Feuchtigkeit kann nach außen abtrocknen und die Wunde kann so ungestört heilen. Wenn der Heilungsprozess abgeschlossen ist, fällt die angetrocknete Tonerde nach und nach einfach ab.
  • Die grobe Mineralerde zerfällt sofort bei Kontakt mit Flüssigkeiten.
  • Zur innerlichen Verwendung bei Übersäuerung, Entgiftung, unterstützend bei Magen- und Darmstörungen.


Zusammensetzung: Kieselsäure (Silicium SiO²) Aluminium (Al²O³), Calcium (CaO), Eisen (Fe²O³), Kalium (K²O), Magnesium (MgO), Natrium (Na²O), Mangan (MnO), Phosphor (P²O) sowie Spurenelemente Kupfer, Kobalt, Lithium und Molybdän. (ständige Qualitätskontrollen sind garantiert)

Produkthinweise und Anwendungsmöglichkeiten werden mit geliefert!


  • Falls Sie einen feineren Mahlgrad benötigen, schauen Sie einfach in unser Produktsortiment, wir führen grüne Mineralerde noch in extrafein und fein gemahlen


Anmerkung: Falls Sie unsicher sind bei der Anwendung oder keine Besserung in Aussicht ist, sollte ein Tierarzt in jedem Fall zu Rate gezogen werden.


www.christasniem.de