EquiNiem Tierrepellent Emulsion Spray 500 ml Insektenschutz


EquiNiem Tierrepellent Emulsion Spray 500 ml Insektenschutz

13,35
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 26,70 €
Preisvergünstigungen

1 l = 26,70 €
 
 
EquiNiem Tierrepellent Emulsion 500 ml/Sprayflasche ist ein bewährtes Produkt auf Niemöl-Basis mit einer hochwirksamen Wirkstoffkombination.
Ein optimales Insektenschutzmittel/Tierrepellent gegen stechende und beissende Insekten: Mücken, Kriebelmücken, Gnitzen, Bremsen, Fliegen und selbst gegen Hautparasiten: Zecken, Milben, Haarlinge, Flöhe  und andere, ist eine hervorragende Schutzwirkung und Behandlung zu erzielen. Besonders geeignet für Pferde, Hunde und ähnliche Haustiere.
 
Außerordentlich hautpflegend mit kaltgepressten Niemöl, ein rein natürlicher Wirkstoff, der aus den Samen des Niembaumes gewonnen wird. Das kaltgepresstes Niemöl ist  frei von chemischen Zusätzen und bildet somit die Basis für einen natürlichen Hautschutz.
Durch den Zusatz von hochwertigen, naturreinen ätherischen Pflanzenölen wird der intensive Geruch des Niemöls angenehmer und eine zusätzliche Schutzwirkung kombiniert. EquiNiem Tierrepellent enthält zusätzlich den sehr hautverträglichen und bewährten Repellentwirkstoff den Wirkstoff IR3535 der Merck KGaA,  der sehr erfolgreich gegen beissende und stechende Insekten eingesetzt wird.
 
Anwendung und Wirksamkeit:
 
  • hervorragender Schutz vor stechenden und beissenden Insekten: Mücken Zecken, Bremsen, Fliegen
  • ausgezeichneter Schutz vor Hautparasiten von Milben, Haarlingen, Flöhen zur Behandlung und Vorbeugung
  • Repellentwirkung, wirkt vertreibend, die Insekten werden im Landeanflug gestört
  • ausgesprochen hautfreundlich, vermindert Reizungen und Schwellungen
  • besonders empfehlenswert für Pferde mit Sommerekzem
  • besonders empfehlenswert bei Allergien gegen Stechinsekten
  • Fliegen lassen sich nicht dauerhaft vertreiben
  • überdeckt den körpereigenen Geruch der Tiere bei regelmäßiger Anwendung bis zu 24 Stunden, dieser Effekt entsteht durch das kaltgepresste Niemöl,
  • bei Schweißbildung, Wanderausritten mindestens 6 Stunden
  • bei Befall von Hautparasiten Milben, Haarlingen, Flöhen und anderen ist eine  1- bis 2-mal tägliche Anwendung  ausreichend. Großzügig, flächendeckend die befallenen Bereiche gleichmäßig einsprühen. Das Mittel  kann auch mit einem Schwamm aufgetragen werden. Weitere Anwendungshinweise entnehmen Sie bitte aus der mitgelieferten Produktbeschreibung
Bei Haustieren (für Katzen nicht geeignet)  kann auch sehr gut, zur einfachen Anwendung, die Dosierflasche eingesetzt werden (250 ml Art.-Nr.: 027). 
 

Besonders empfehlenswert bei Sommerekzem oder zu Allergien neigenden Pferden:
 
Durch die sehr hautpflegende und insektenabwehrende Wirkung, besonders von Mücken und anderen Stechinsekten, eignet sich EquiNiem Tierrepellent ideal zur unterstützenden Behandlung bei Ekzemer-Pferden. Dank der antibakteriellen und anitiviralen Wirkung des kaltgepressten Niemöls, ist hiermit eine gute Behandlung gegen das Sommerekzem oder eine wirkungsvolle Behandlung eines bestehenden Sommerekzems möglich. Unterstützend wirken hierbei die hautberuhigenden und pflegenden Eigenschaften des Niemöls, die den Juckreiz und die Hautreizungen stark vermindern. Vor dem Weidegang die Pferde gut flächendeckend mit EquiNiem einsprühen als besonderen Schutz vor Mücken. Bei regelmäßiger Anwendung werden so die körpereigenen Ausdünstungen der Tiere überdeckt  und wirken dadurch nicht mehr so magisch anziehend auf die Plagegeister. Es entsteht ein sogenannter Repellenteffekt, die Insekten werden im Landeanflug gestört.
 
Inhaltsstoffe:
VE-Wasser, kaltgepresstes Niemöl, nat. Emulgator, naturreine ätherische Pflanzenöle (geprüfte Qualitätskontrollen) IR3535 Wirkstoff Merck10 g/1 kg,
 
Lieferumfang: 
500 ml EquiNiem Tierrepellent Emulsion in einer Sprayflasche inkl. ausführlicher Gebrauchsanweisung    Biozide sicher verwenden, bitte vor der Anwendung die Gebrauchsanweisung und Kennzeichnung beachten. BAuA-Re.: N-30082
  • Tipp, preislich von Vorteil: bei einem größeren Bedarf eignet sich EquiNiem Konzentrat zur Verdünnung mit Wasser zum selbst anmischen!  Plastikmüll einsparen - der Umwelt zu Liebe -
 
Informationen über den Niembaum:
Der Niembaum ist  hauptsächlich in Indien und Bangladesh heimisch, erreicht ein Alter von bis zu 200 Jahren und ist eine der ältesten Pflanzenarten. Die Besonderheit des Niebaums...er ist nahezu resistent gegen Ungeziefer, Parasiten und Pilzerkrankungen, selbst Heuschreckenplagen zogen an Niembäumen vorüber und ließen diese unberührt, obwohl alle übrigen Pflanzen und Bäume radikal leergefressen wurden. Die Wissenschaft spricht inzwischen von einem "Wunderbaum" mit einem kaum einzuschätzenden Potential für den Insektenschutz auf rein natürlicher Basis! Die drei hauptsächlichen Wirkstoffe des Niebaums sind in der Lage Insekten, Parasiten und Schädlinge aller Art dauerhaft abzuwehren...aber es kommt noch besser: Sie greifen sogar in die Metamorphose der Schadinsekten ein...kurz gesagt: Aus den Larven schlüpfen keine Insekten mehr! Besonders auffallend: Bei der Anwendung von Niemöl gibt es generell keine Bildung von Resistenzen...somit ist eine Dauerwirksamkeit gewährleistet! Zwei weitere Wirkstoffe, das Nimbin und Nimbidin, zeichnen sich durch eine nachgewiesene Wirksamkeit gegen Bakterien, Viren und Pilze aus! Seit mehr als 2000 Jahren schätzt man in Indien die Wirkstoffe auch im medizinischen Bereich...bei Infekten, Entzündungen, Ekzemen, Geschwüren...!
 
Hinweise zur Anwendung von EquiNiem Tierrepellent bei Sommerekzem/Hautparasiten!
 
Gemäß unserer Produktbeschreibung sollte EquiNiem wie folgt angewendet werden:

die Bereiche, die hauptsächlich von Insekten vermehrt aufgesucht werden, sollten intensiv mit dem Produkt eingesprüht werden, gegebenenfalls mit einem Schwamm leicht ins Fell gerieben werden. Auch der Kopfbereich kann mit einem Schwamm leicht mitbehandelt werden, Augen, Nüstern etc. aussparen.
 
  1. Bei Sommerekzem zeigt das Produkt nur Wirkung, wenn die Bereiche ( Bauchnaht, Innenschenkel, Brustbereich, Nacken-Ohrenbereich) die von Mücken aufgesucht werden, intensiv täglich eingesprüht/behandelt werden. Falls es schon zu Mückenstichen kam und sich allergische Reaktionen (Scheuerneigung, Schwellungen) zeigen,  kann EquiNiem auch nur noch Linderung bzw. neue Mückenstiche bei regelmäßiger Anwendung verhindern. Aber die allergischen Reaktionen bleiben solange, bis der Stoffwechsel die Antigene abgebaut hat und das kann schon einige Tage oder Wochen dauern............. Deshalb haben wir auch einen ausführlichen Ratgeber über das Thema Sommerekzem auf unserer web-Seite hinterlegt, indem wir ausführlich diese Hintergründe aufgezeigt haben. Hautprobleme bei Pferden sind immer ein Anzeiger für ein nicht intaktes Stoffwechsel- sowie Immunsystem.
  2. Bei Hautparasitenbefall muß das Mittel direkt auf die Haut gelangen, auf dem Fell gesprüht hat es nicht die gewünschte Wirkung, da sich die Hautparasiten auf der Haut aufhalten.
Wir vertreiben das Produkt seit über 10 Jahren sehr erfolgreich. Wenn EquiNiem im Frühjahr bei den ersten warmen Tagen auf die oben genannten Bereiche zur Vorbeugung angewendet wird, suchen sich die Mücken einen anderen Wirt auf der Weide und das behandelte Pferd bleibt überwiegend von Mückenattacken verschont...

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

DermaNiem Emulsion 250 ml Pferde & Haustiere
13,25 *
(1 l = 53,00 €)
Die Dosierflasche ermöglicht einen konzentrierten Einsatz.
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Produkte für Pferde, Sommerekzem Vorbeugung Behandlung Produktempfehlung, Insektenschutz Hautparasiten, Produkte bei Sommerekzem