InsectoSec® Diatomeenerde gegen Ungeziefer

Artikel-Nr.: 021a

Auf Lager

15,75
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 78,75 €
Preisvergünstigungen

1 l = 78,75 €

 

InsectoSec® Kieselgur (100 % Diatomeenerde  - einzigartig durch hohen SiO2 Gehalt - über 90 %) gegen Ungeziefer und Hygieneschädlinge mit Langzeitwirkung!

Kieselgur ist ein biologisches Produkt aus Skeletten kleinster mariner Kieselalgen (100 % Diatomeen), welche gereinigt getrocknet und fein gemahlen werden. Kieselgur kommt als natürlicher  Bestandteil in fast allen Pflanzen vor. Besonders reichlich jedoch in solchen Arten, die ihre Stützelemente aus Kieselgur aufbauen. Hohe Gehalte weisen Getreidearten (bis 15 %) sowie der menschliche und tierische Organismus auf, welche Kieselsäure zur Synthese von Knochen- und Bindegewebe benötigen.

Anwendung:

InsectoSec® ist ein Insektizid und Akarizid für professionelle Anwender zur Bekämpfung von kriechendem Ungeziefer, vor allem der roten
Vogelmilbe. Auch Hygieneschädlinge und Lästlinge wie Flöhe und Ameisen werden damit effektiv bekämpft.

Verwendung: Es kann im leeren und im belegten Stall angewendet werden, Lager- und Wohnbereiche. Es besitzt eine stark dehydrierende Wirkung gegen die rote Vogelmilbe und andere kriechende Schädlinge wie Flöhe und Ameisen etc. InsectoSec® wird an den bevorzugten Laufwegen und Verstecken ausgebracht. Durch Kontakt mit dem Wirkstoff stäuben sich die Schadinsekten ein und verenden innerhalb kurzer Zeit. Resistenzen sind nicht bekannt!


Wirkungsweise:

  • Zur Verbesserung des Stallklimas regelmäßig den Bodenbereich, z. B. mit Einstreu (Holzspänne, Leinstroh, etc.) behandeln.
  • Geeignet für alle Tiere die in Stallungen leben
  • Haustiere Hunde, Katzen, Ziervögel, Hühner, Tauben, Nager und andere 
  • Haus- und Stallhygiene: Kieselgur kann z.B. in Fußbodenfugen, Spalten und Hohlräumen von Haus- und Wohnräumen, Stallungen gestreut werden und verhindert so die Ansiedlung von Schädlingen aller Art..  

Anwendung und Behandlung:      

InsectoSec® kann flächig auf befallene Stellen gestäubt werden oder als Staubbarriere ausgebracht werden.


Applikation Stäuben:
Befallene Bereiche, Schlupfwinkel und Laufwege des Ungeziefers per Hand oder Stäubeflasche einstäuben.


Applikation Staubbarriere legen:
Mit der Stäubeflasche eine Staubbarriere legen(ca. 5 – 10 g/laufender Meter), z.B. um Ameisen am Eindringen ins Haus zu hindern.

Nach erfolgreicher Bekämpfung sollten die abgestorbenen Schadinsekten beseitigt werden, der Staubbelag kann belassen werden falls er nicht stört. Solange der Untergrund trocken ist, wirkt InsectoSec® unvermindert. Der Auftrag kann beliebig oft erneuert werden.

                                                                                                                                               

Inhaltsstoffe:

100 % Diatomeenerde (einzigartiger SiO2 Gehalt - über 90 %) Wirkstoff: 1000 g/kg Diatomeenerde   Der Wirkstoff von InsectoSec® (Diatomeenerde) ist gelistet gemäß Art. 95 (Liste der Biozidwirkstoffe) der VO (EU) 528/2012. Baua: Reg.-Nr. N-16171   Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. 
 

Lieferumfang: 100 % reine Diatomeenerde 200 g abgefüllt in einer 1000 ml Flasche (das Produkt ist ultraleicht !) inklusive ausführlicher Anwendungshilfe

 

Rohstoffinformation/Herkunft:
 
1000 g/kg Diatomeenerde, Kieselgur

Diatomeenerde besteht aus den Schalen versteinerter Kieselalgen (Diatomeen). Diese abgestorbenen Mikroorganismen wurden vor vielen Millionen Jahren als Sedimente in Flüssen und auch im Meer abgelagert.  InsectoSec® besteht aus Süßwasserdiatomeen, die Übertage abgebaut werden.         
Diese Diatomeenerde kommt aus Lateinamerika und weist einen sehr hohen Reinheitsgrad auf. Sie verfügt über einen bislang nahezu unerreicht hohen SiO2-Anteil von deutlich über 90%. Das Rohmaterial besticht durch einen sehr hohen Weißgrad und liegt fast trocken unter der Humusschicht.  Trocknung ist daher selten nötig und ein Anteil von Cristobalit ist äußerst gering oder gar nicht vorhanden. Für die Verwendung von Diatomeenerde als Insektizid und Akarizid ist die amorphe Struktur wertbestimmend. Ebenfalls sehr bedeutend für die Verwendung von Diatomeenerde als Biozid ist auch der äußerst geringe oder nicht vorhandene Anteil von kristallinem SiO2 (Cristobalit) in unseren InsectoSec®-Produkten. 

Durch seine Fähigkeit viel Wasser und Fette aufzunehmen, entzieht der Wirkstoff Diatomeenerde (Siliciumdioxid/Kieselgur) den Insekten Körperfett und Körperwasser. Dieser Wirkungsmechanismus setzt ein, sobald die Schädlinge mit dem Produkt in Kontakt kommen und sich mit den Wirkstoffpartikeln einstäuben. Die Schädlinge verenden innerhalb kurzer Zeit. Eine Bildung von Resistenzen ist aus wissenschaftlicher Sicht nahezu unmöglich.
 
 

 

 www.christasniem.de

 

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

DermaNiem Emulsion 500 ml Pferde & Haustiere
21,65 * (1 l = 43,30 €)
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Pflanzenpflege und Haushaltsschädlinge