Drucken

Tierpflegeprodukte gegen Haarlinge beim Pferd, ...

Tierpflegeprodukte gegen Haarlinge beim Pferd, Niemöl & mehr

Tierpflegeprodukte für Pferde & Haustiere – Niemöl, grüne Tonerde & weitere Produkte bei uns im Online-Shop

 

Bei uns im Online-Shop bekommen Sie zahlreiche Tierpflegeprodukten, wir freuen uns Sie hier begrüßen zu dürfen. Unsere Produktauswahl enthält Pflegeprodukte auf pflanzlicher Basis und mit natürlichen Wirkstoffen. Von Niemöl bis grüne Tonerde finden Sie viele Produkte in unserem Online-Shop.
Behandeln Sie Haarlinge beim Pferd, Hufkrebs, Strahlfäule und Hautprobleme mit natürlichen Produkten.

 

Grüne Tonerde – naturbelassene Mineralerde

 

Grüne Tonerde setzt sich aus verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen zusammen. Die Mineralstoffe und Spurenelemente sind von unschätzbaren Wert für Pferde und andere Haustiere. Besonders zeichnet sich grüne Tonerde durch ihre absorbierende und adsorbierende Kräfte aus.

Sie hat eine extra feine Beschaffenheit und ergibt mit Wasser verrührt eine streichfähige Konsistenz. Man kann sie ebenfalls als Puder anwenden.

 

Für die äußerliche Anwendung

 

Eigenschaften bei der äußerlichen Anwendung:

  • Absorbierend

  • Antibakteriell

  • Antiseptisch

  • Blutgerinnend

  • Abschwellend

  • Kühlend

  • Wasserentziehend

  • Austrocknend

  • Schmerzlindernd

  • Tiefgreifend

Als Packung, Bad, Umschlag eignet sich grüne Tonerde bei Verstauchungen, Gelenkproblemen, Zerrungen, Sehnen- und Knochenproblemen und Entzündungen. Trocknet die grüne Tonerde an, kommt es zu Flüssigkeitsbewegungen von innen nach außen und zu einem Wärmeentzug durch die Verdunstung. Feuchtigkeit kann abtrocknen und eine Wunde heilt in aller Ruhe. Ist der Heilungsprozess abgeschlossen, fällt die grüne Tonerde nach und nach ab.

Falls Sie unsicher sind, wie grüne Tonerde bei Ihrem Tier wirkt, konsultieren Sie Ihren Tierarzt. Dieser wird Ihnen eine genaue Auskunft geben können.

 

Niemöl – ein pflanzliches Öl

 

Niemöl enthält natürliche Wirkstoffe und dient dem Hautschutz von Pferden, Hunden und anderen Haustieren. Besonders zeichnet sich das Niemöl durch die pflegenden, beruhigenden und reizminimierenden Eigenschaften aus und ist besonders für trockene, schorfige und gereizte Haut verträglich. Sie können es für die Haut- und Fellpflege bei Pferden und Hunden anwenden.

Besonders bei Hautproblemen sollte auf Verträglichkeit, Wirksamkeit und einwandfreie Qualität geachtet werden. Das Niemöl wirkt entzündungshemmend und antiseptisch und findet in der Tierpflege viele Anwendungsmöglichkeiten. Das Niemöl wirkt abschwellend und hautberuhigend. Das Niemöl kann auch zur Pfotenpflege angewendet werden.

Niemöl sollte nicht auf offene, nässende oder blutende Hautbereiche aufgetragen werden.
Das Tierrepellent sowie die Hautpflegeprodukte finden Anwendung bei:

  • der Ausheilung älter Narben und Hautdefekten

  • hornige und schwielige Haut, Liegebeulen

  • starkem Juckreiz, Scheuerneigung verbunden mit Unruhe, Ekzeme

  • Mauke und Fesselekzeme, löst Verkrustungen, & schützt vor Nässe

  • Befall von Hautpilz

  • Hautregeneration

  • Haarwachstum

  • Für Schutz vor Insekten

  • Hautparasiten

 

Haarlinge beim Pferd behandeln – zahlreiche natürliche Produkte

 

Als Haarlinge bezeichnet man Läuse, die sich gerne in der Mähne von Pferden einnisten. Um Haarlinge beim Pferd zu behandeln, führen wir viele hilfreiche Produkte in unserem Online-Shop.

Beispielsweise wirkt Kieselgur besonders gut gegen Haarlinge beim Pferd, denn Sie können den Stall und Decken Ihres Pferdes mit Kieselgur bestreuen und Sie werden besonders effektiv gegen Haarlinge beim Pferd angehen können.
Um Haarlinge vom Pferd abzuhalten führen wir ebenso verschiedene Emulsionen. Die Pflegeprodukte halten effektiv Haarlinge vom Pferd und anderen Haustieren ab und bietet Schutz vor weiterem lästigen Ungeziefer. Die Emulsionen haben sich schon oft gegen Ungeziefer wie Haarlingen beim Pferd bewährt. Die Emulsionen, um Haarlinge beim Pferd zu behandeln, führen wir unter anderem auch auf Basis ätherischer Öle. Bei Parasitenbefall, wie Haarlinge am Pferd, wird eine Emulsion ein bis zwei Mal täglich angewendet. Wenn Haarlinge Ihr Pferd befallen haben, können Sie die Emulsionen auf die betroffenen Stellen sprühen oder mit einem Schwamm auftragen.

 

Wirksame Mittel gegen Hufkrebs & Strahlfäule

 

Gegen Hufkrebs und Strahlfäule führen wir wirksame Hufpflegemittel. Die Pflegemittel gegen Hufkrebs und Strahlfäule beinhalten reine natürliche Wirkstoffe ohne chemische Zusätze. Schon nach den ersten Anwendungen zeigt ein solches Produkt bei Hufkrebs und Strahlfäule seine Wirkung.
Die Mittel gegen Hufkrebs und Strahlfäule sind stark bakterizid und fungizid.

Anwendung gegen Hufkrebs und Strahlfäule:

  • Täglich die von Hufkrebs und Strahlfäule betroffenen Stellen behandeln

  • Vor der Anwendung den Huf sorgfältig säubern

  • Verteilen Sie ein Pflegemittel optimal

  • Die von Hufkrebs und Strahlfäule befallenen Stellen regenerieren sich nachhaltig

  • Die von Hufkrebs und Strahlfäule befallenen Stellen werden gepflegt

  • Austrocknen wird verhindert

  • Praktische Dosierspritze bei Lieferung

 

Für Fragen und weitere Informationen zu Produkten aus unserem Online-Shop stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.